Fragen / Unklarheiten

Sollten Sie zur Schule, zum Unterricht oder zur Schulorganisation Fragen, Bemerkungen

oder Hinweise haben, wenden Sie sich bitte

  • zuerst an die für den entsprechenden Unterricht zuständige Lehrkraft
  • allenfalls in einem nächsten Schritt an die Klassen-Lehrkraft
  • erst dann an die Schulleitung oder an die Schulkommission.

 

Wir, Eltern, Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte können nur gemeinsam die vielen Veränderungen in den Schulen meistern.

 

 

 

Volksschulgesetzgebung

  • Schullaufbahnentscheide: Alle Schullaufbahnentscheide (Lernberichte, Übertritte, Repetitionen, Überspringen eines Schuljahres) werden durch die Schulleitung auf Antrag der Lehrpersonen gefällt.
    In einigen Fällen muss eine Fachinstanz (Erziehungsberatung, Schularzt, Jugendpsychologischer Dienst) ebenfalls einen Antrag stellen. Die Klassenlehrpersonen werden die Eltern über den genauen Ablauf von Fall zu Fall orientieren.
  • Schulwochenzahl: In allen Schulen unserer Gemeinde und der Sek. Signau gelten 39 Schulwochen.
  • Ferienordnung: Seit Sommer 2010 gilt die kantonale Ferienordnung (alle Ferien finden im Kanton Bern gleichzeitig statt).
    Ausnahme: die Gemeinden können die Sportwoche individuell ansetzen. Die Gemeinde Eggiwil übernimmt die Sportwoche des Sekundarschulverbandes Signau.

 

  • Lehrplan 21: Im Moment finden obligatorische regionale Fortbildungsveranstaltungen für alle Lehrpersonen statt. Der LP 21 wird im ganzen Kanton für Kindergarten bis 7. Klasse auf das Schuljahr 2018 - 19 eingeführt (8. Kl.: 19 - 20: 9. Kl.: 20 - 21).
Design & Technology by ZiC internet & communication AG, © 2017 Zollbrück, Switzerland.